diakonia malz
Seidlstraße 4
80335 München
Tel. 089 - 12 15 95 - 23
Fax: 089 - 12 15 95 - 46
1000 Zeichen verbleibend
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Logo Malz


 

Ämterlotsen gesucht!
Begleiten Sie hilfsbedürftige Menschen bei Behördengängen

Ihre Aufgabe: Das MALZ (Münchner Arbeitslosenzentrum) hat in Kooperation mit KASA (Kirchliche Sozialarbeit) das Projekt Ämterlotsen gegründet: Die ehrenamtlichen Ämterlotsen begleiten Betroffene, häufig mit Flucht- und Migrationshintergrund, bei Ihren Behördengängen. Die Ämterlotsen sehen sich als Vermittler zwischen den BehördenmitarbeiterInnen und den Klienten. Ämterlotsen können in ihrer Position eine entspannte Gesprächssituation mit gestalten und stärken die Betroffenen emotional. Die ehrenamtlichen Ämterlotsen bieten keine Rechtsberatung an, sondern sind lediglich unterstützend tätig. Die Aufgaben umfassen neben der klassischen Begleitung zu Institutionen, gegebenenfalls verwaltungstechnische Aufgaben, Unterstützung bei der Hausaufgabenerledigung und bei Fragen des alltäglichen Lebens (je nach Interesse und Absprache). Es erfolgt immer ein gemeinsames Vortreffen mit der Ehrenamtlichen, einer zuständigen Sozialpädagogin und dem Klienten.

Arbeitsort, Arbeitszeit und Umfang:

- MALZ / KASA in der Seidlstr. 4 (2.Stock), 80335 München
- Eine Mitarbeit ist zu folgenden Zeiten möglich:
  Werktags, Häufigkeit der Einsätze ist nach individueller Absprache
  (auch nur 1x monatlich möglich).

Wir wünschen uns:

Kontaktfreudigkeit, selbstsicheres Auftreten, lebenspraktische Erfahrungen, Einfühlungsvermögen und interkulturelle Offenheit

Wir bieten:

Teilnahme an Ämterlotsentreffen und Schulungen

Möglichkeit zur Reflexion und Besprechung mit Fachkräften

Beginn:

ab sofort möglich

Adresse:


Seidlstr. 4
80335 München

Ansprechpartnerinnen:


Vera Deppe im MALZ diakonia GmbH

Tel: 089 - 12 15 95-12
E-Mail:  vdeppe@diakonia.de

Evelyn Töpfer in der KASA Sozialberatung

Tel: 089 - 12 14 95-73
E-Mail: etoepfer@im-muenchen.de

 

Öffnungszeiten:


täglich: 9 – 12 Uhr
Mittwoch: 13.30  –  16 Uhr

 

Beratung:


Termine nach telefonischer Vereinbarung.

 

Zum Anfang

Beim diakonia Newsletter anmelden:

Ich bin damit einverstanden,
dass mich diakonia über ausgewählte Themen informieren darf.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt.
Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung
jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.
Dies kann ich über folgende Kanäle tun:
per E-Mail an: info@diakonia.de
oder postalisch an:
diakonia Dienstleistungs GmbH
Dachauer Straße 192
80992 München
Es gilt die Datenschutzerklärung der diakonia,
die auch weitere Informationen über Möglichkeiten
zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.

Bitte die Sicherheitsabfrage eingeben:
captcha 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich bin einverstanden

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung