diakonia malz
Seidlstraße 4
80335 München
Tel. 089 - 12 15 95 - 23
Fax: 089 - 12 15 95 - 46
1000 Zeichen verbleibend

Logo Malz


 

Das Beratungsteam des MALZ

Professionelle Fachberater die Ihnen gerne helfen und Sie unterstützen:

 

Bereichsleitung – Irmgard Ernst


Portait Betriebsleiterin  Irmgard ErnstDie Bereichsleitung Irmgard Ernst kann man gut und gerne als Urgestein der Diakonie in München bezeichnen.

Nach Jahren in der Streetwork für Obdachlose und der Sozialpädagogischen Familienhilfe ist sie seit 2002 im MALZ tätig.
Aufgrund ihrer Erfahrung verfügt die Sozialpädagogin über ein breites Fachwissen, das sowohl den Ratsuchenden in der Beratung zugute kommt, als auch ihrem Engagement im sozialpolitischen Bereich.

In enger Kooperation mit Bündnispartner greift sie die Probleme ihrer Klienten auf, um gemeinsam mit den Verantwortlichen aus Amt und Politik nach Lösungen zu suchen. Insbesondere mit der Leitungsebene des Münchner Jobcenters kam es auch zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit.

Gerne nimmt sie die Presse- und Medienarbeit des MALZ wahr, ebenso wie die Vertretung der Dienststelle in den Fachgremien des Diakonischen Werks Bayern.

Fachberatung – Vera Deppe


Portait Vera DeppeVera Deppe hat Sozialarbeit und Soziologie studiert. Sie war einige Jahre tätig in der Wohnungslosenhilfe im Streetwork und in Wohnprojekten für wohnungslose und haftentlassene Männer sowie in der Aufsuchenden Sozialarbeit (ASA). Die psychosozialen und ökonomischen Hintergründe und Folgen von Arbeitslosigkeit für die Betroffenen sind ihr aus der alltäglichen Arbeit wohlvertraut.

Aus dieser Erfahrung heraus ist es Frau Deppe als Beraterin im MALZ wichtig, unsere Ratsuchenden lebensnah und bedarfsgerecht zu unterstützen. Sie berät in enger Zusammenarbeit mit dem Münchner Hilfesystem. Für Anfragen von Fachkolleginnen und Fachkollegen steht Frau Deppe gerne zur Verfügung.

Verwaltung/Beratung – Walter Asanger


Portait AsangerDie Verwaltung des MALZ liegt seit Jahren in den bewährten Händen von Walter Asanger.

Darüber hinaus hat er sich zu einem Fachmann für das Erstellen von Bewerbungsunterlagen entwickelt. Damit konnte er vielen Arbeitslosen helfen, auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen.

Jedes Jahr im Sommer jedoch kehrt er dem MALZ den Rücken und fährt hinaus aufs Meer. Gemeinsam mit weiteren diakonia-Mitarbeitern macht er mit beim Segeltörn der Friedensflotte Bayern und lässt sich vor der Küste Kroatiens den Wind um die Ohren sausen.

Empfang – Thomas Debler


Portait DeblerAls gelernter Hotelkaufmann mit jahrlanger Erfahrung im Front Office-Bereich der Münchner Hotellerie bringt er mit seiner freundlichen und verbindlichen Art beste Voraussetzungen mit.

Da ihm der internationale Kunden- und Besucherverkehr vertraut ist, bereitet ihm die Kommunikation mit unseren Ratsuchenden aus aller Welt besonders viel Freude.

Wenn er gerade nicht klassische Musik hört, beschäftigt er sich in seiner Freizeit mit neuen Trends in der Touristik und plant seine nächste Urlaubsreise.

Adresse:


Seidlstr. 4

80335 München

Tel: 089 - 12 15 95-23
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:


täglich: 9 – 12 Uhr
Mittwoch: 13.30  –  16 Uhr

 

Beratung:


Termine nach telefonischer Vereinbarung.

 

Zum Anfang
Beim diakonia Newsletter anmelden:

Bitte die Sicherheitsabfrage eingeben:
captcha